0

Theologie im Übergang

Identität - Digitalisierung - Dialog, Kirche in Zeiten der Veränderung 12

28,00 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783451392627
Sprache: Deutsch
Umfang: 272 S.
Auflage: 1. Auflage 2022
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Die Transformation von Glaube und Religion ist ein unübersehbares Phänomen, das sich nur multiperspektivisch in den Blick nehmen lässt. Der Band greift drei Diskursstränge gegenwärtiger Veränderungsprozesse auf: den Begriff "Identität" als mögliche Schlüsselkategorie für das Verstehen von religiösen Dynamiken, die Nutzung digitaler Technologien im Gespräch mit der christlichen Gesellschaftslehre und die christliche Identität im Angesicht des Islams durch ein Nachdenken über Muhammad als nachbiblischen Propheten. Die Fragenkontexte spiegeln den großen Facettenreichtum gegenwärtiger Systematischer Theologie wider.

Autorenportrait

Klaus von Stosch, Dr. theol., geb. 1971, Schlegel-Professor für Systematische Theologie unter besonderer Berücksichtigung gesellschaftlicher Herausforderungen an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn.

Schlagzeile

Herausforderungen christlicher Identität heute